K2 Open 2019

K2 Open 2019 und Swisstour Final 2019

Herrliches Herbstwetter – toller Sport – ein wunderbarer Saisonabschluss, oder ‘les absents ont toujours tort’

Alle Sieger der Spezialevents Bull’s Eye, CTP, Putting-Contest, der K2 Doubles 2019, der K2 Open 2019 und der Swisstour 2019 findet ihr in der Gallerie

Den Bericht der Turnierdirektorin Irene könnt ihr untenstehend lesen

Die kleine Chainhuntertruppe dankt allen für die Unterstützung und das Mitfiebern während der ganzen Saison 2019 und ist froh, dass die beiden Kategorientitel der Swisstour (Alex / Kategorie Master  // wek Kategorie Seniorgrandmaster) hier in Kreuzlingen blieben

 

SwissTour Final am K2 Open 2019 in Kreuzlingen
(von Irene Kanu)

 

Die SwissTour 2019 ist Geschichte, nach dem K2 Open im Seeburgpark in Kreuzlingen am vergangenen Wochenende, stand die Rangliste definitiv fest. Ein Stechen war nicht nötig.

Die Bedingungen zum DiscGolfen waren am Wochenende, entgegen aller Frühprognosen, perfekt, nicht zu warm, nicht zu kalt, trocken und sogar recht sonnig. Der abwechslungsreiche Parcours mit der einzigartigen Turmbahn, von der aus man auch Richtung Bodensee hätte werfen dürfen 😉, erfreute die DiscGolferInnen. Die 13 Bahnen forderten den Spielern alles ab. Hindernisse, Inseln und OB-Zonen kosteten den einen oder anderen ein paar Zusatzwürfe. Am Mittag lieferte das Pasta-Buffet mit Salat und Dessert viel Energie für die dritte Runde. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Jugendherberge Kreuzlingen die uns bewirtete und das Essen für unsere Junioren sponserte. Vielen Dank auch den anderen Sponsoren, den Mitarbeitern des Werkhofes und der Stadt Kreuzlingen, dem Landwirt, allen Helfern und natürlich allen SpielerInnen!

Auch ein paar Newcomer wagten sich auf den Kurs und konnten erste SwissTour-Luft schnuppern. Wir hoffen, sie bald wieder irgendwo auf der Voodoo Dimension WinterTour 2019/20 http://www.discgolf-wintertour.ch/ oder auf der SwissTour 2020 anzutreffen.

Neu war auch der Testlauf mit der DiscGolf-Metrix. Vielleicht benötigte das Eintragen der Scores unterwegs etwas Zeit, während und nach den Runden konnten die Daten auf jeden Fall fix in der Database eingetragen werden und bis zur Siegerehrung dauerte es nur ein paar Putts.

Comments are closed.