Chainhunters on Tour – Novum Castellum 2014

Am vergangenen Wochende machten sich vier Chainhunters auf den Weg in den Parc Pierre à Bot oberhalb Neuchâtel um am Novum Castellum 2014 teilzunehmen. Und die lange Reise mit dem neuen “Chainhunters on tour Bus” (siehe Bild) sollte sich lohnen. Nach einer gemütlichen VW-Busfahrt mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von 80km/h, erwartete die Spieler Sonnenschein, eine traumhafte Aussicht und ein gut organisiertes Turnier.

Auch die teilweise böigen Winde am Sonntag konnten weder die Freude am Spiel bremsen noch unsere Chainhunters an guten Platzierungen hindern. Bei den Senior Grandmastern gingen die Plätze 2 und 3 an die Chainhunters. Gerade mit einer sehr guten zweiten Runde und einer soliden Finalrunde sicherte sich Franco Platz 2 und Werner Platz 3. Auch bei den Open lief es nicht schlecht. Dominik und Mario, die diesen Kurs zum ersten Mal spielten, starteten mit einer guten ersten Runde in das Turnier. Nach Runde zwei und drei sicherten sich die beiden Chainhunters einen soliden Mittelfeldplatz. Dominik landete mit 189 Würfen auf Platz 20 und bleib einen Platz und einen Wurf vor Mario.
Noch erwähnenswert war ein traumhafter Wurf des Voodoo Warriors Rico Ruegg. Aus einer Entfernung von 130 Metern traf Rico driekt vom Tee in die Ketten und knackte somit den Ace Pool im Wert von 1215 Sfr. Dieses Ace wurde natürlich beim anschließenden Apéro gebührend gefeiert.
Es war mal wieder ein geniales Turnierwochenende mit super Wetter, tollen Leuten, abwechslungsreichen Bahnen und lustigen Abenden auf dem VW-Bus Parklatz. Wir möchten uns für die tolle Organisation bedanken und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Vielen Dank noch an unseren Domi für das sehr schöne Video zum Turnier! Viel Spaß beim anschauen.

Comments are closed.